Ihre Kinder

Bereits in jungen Jahren vorsorgen

In Zeiten niedriger Zinsen sollte Geld nicht stillstehen. Wer langfristig ein Vermögen für sein Kind aufbauen möchte, sollte gerade jetzt handeln. Denn Sparen und damit eine Geldanlage für Kinder sollte dazu beitragen, dass mit der Zeit eine ideale Startgrundlage für die Zukunft des Kindes gelegt ist. Langfristig bietet dabei regelmäßig die Möglichkeit des Wertpapiersparens die besseren Renditechancen.

Ihre Kinder

Tipps für eine effiziente Geldanlage für Kinder

  1. Starten Sie frühzeitig, je eher desto besser.

    So können Sie evtl. Wertpapierschwankungen besser kompensieren und eine beachtliche Summe für Ihr Kind ansparen.
  2. Bleiben Sie flexibel.

    Zu bestimmten Anlässen können ganz unkompliziert Einmaleinzahlungen getätigt werden. Außerdem sind Verfügungen bei Bedarf grundsätzlich börsentäglich möglich.
  3. Legen Sie das Geld auf Ihren Namen an.

    So behalten Sie die Hoheit darüber, wie Ihr Kind das Geld verwendet. Es soll ihm schließlich einen optimalen Start in die Zukunft ermöglichen.


Weiteres im Kapitel nachlesen
Ihre Kinder